Musiker

Wann und Wo kann man mich live hören? Hier eine Liste meiner nächsten öffentlichen Auftritte (man kann mich natürlich auch für private Veranstaltungen buchen):

Aufgrund des Lockdowns sind derzeit keine Konzerte oder Aufführungen.

Ich spiele in einigen Orchestern und Ensembles mit und habe hier ein paar davon verlinkt:

name
name
name
name

Nun folgt mein musikalischer Werdengang:

name
name

Meine musikalische Ausbildung hat an der Musikschule Wien 15 begonnen. Jeweils 5 Jahre lernte ich dort Klavier und Horn. Daneben besuchte ich das Musikgymnasium Wien, wo ich erste Orchestererfahrung und Aufführungspraxis sammeln konnte. Im Jahr 2004 habe ich dort maturiert. Schon ab 2002 habe ich den Vorbereitungslehrgang an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz / Expositur Oberschützen begonnen.

name

Meine Professoren an der Kunstuniversität waren Mag. priv. Doz. Hermann Ebner, bei dem ich schon an der Musikschule Hornunterricht hatte und O.Univ.Prof. Günter Högner. Günter Högner war lange Zeit Solohornist bei den Wiener Philharmonikern und auch Kammermusikalisch bei einigen Ensembles tätig, wie das Wiener Ring-Ensemble oder das Ensemble Wien-Berlin. Hermann Ebner war Solohornist im Niederösterreichischen Tonkünstler Orchester und nebenbei ein Experte in historischer Spieltechnik am Naturhorn, welche ich von ihm erlernt habe.

name
name

Meinen Präsenzdiest leistet ich bei der Gardemusik in Wien ab. So konnte ich meine musikalische Ausbildung während der Grundwehrdienstzeit weiter voran treiben und praktische Erfahrung sammeln. Da man sich bei der Gardemusik für ein zusätzliches halbes Jahr verpflichten musste, habe ich sogar einen Stern verliehen bekommen.

Schon während meiner Zeit am Musikgymnasium hatte ich die Möglichkeit in den großen Wiener Konzertsälen auf zu treten. Das ging auch während meines Studiums so weiter und hält bis heute an
name
name
name
name

Im Jahr 2011 nahm ich an zwei Akademien Teil. Zum einen bei der IOIA - International Orchestra Institute Attergau unter der Leitung der Wiener Philharmoniker und zum anderen bei der Orchesterakademie Ossiach. Dabei sammelte ich nicht nur Orchestererfahrung, sondern konnte auch Kammermusikalisch einiges dazu lernen.

name

Meine Kammermusikalische Erfahrung erstreckt sich über alle möglichen Besetzungen. Angefangen vom Hornduo übers Quartett zum großen Hornchor und auch in klassischen Bläserquintett, Sextett und Oktett, sowie im Blechbläserquintett, aber auch gemeinsam mit Streichern bin ich schon aufgetreten, wie zum Beispiel beim Beethoven Septett.

name
name
name

Im Juni 2012 habe ich mein Konzertfach Studium mit ausgezeichnetem Erfolg abgeschlossen. Da man dafür nicht nur im Orchester und Kammermusik spielen sehr gut sein muss, sondern auch Solistisch, wurde dies in unzähligen Klassenabenden und Matineen geübt.

name
name